Ehemalige Werdener bei deutschen Hochschulmeisterschaften unter Top-Ten

In der letzten Woche fanden in Frankfurt am Main die Deutschen Hochschulmeisterschaften in der
Hallenleichtathletik statt.

Hier waren auch die „studienbedingten“ Auswanderer vom Werdener Turnerbund am Start.
Allerdings gingen sie für ihre Uni an den Start.
Frauke Pöpplow ( Uni Magdeburg ) überraschte über 400 m. In der Zeit von 56,70 sek. überraschte
sie mit der Silbermedaille. Vor ihr lag lediglich die derzeit beste 400 m Läuferin Deutschlands Ruth
Sophia Spelmeyer aus Oldenburg.
Eine Stunde nach den 400 m ging Frauke noch über die 200 m an den Start. Mit 25,22 sek. ( obwohl
die Beine noch schwer waren) stellte sie eine neue persönliche Hallenbestzeit auf und belegte damit
den achten Platz.
Julia Grommisch ( Uni Saarbrücken ) erzielte über 800 m in der Zeit von 2:21,96 min. den siebten Platz.

Frauke Pöpplow zweiter Platz IMG-20170201-WA0001julia_uni_sb

 

 

 

 

 

 

 

 

(Bilder: privat)

Schreibe einen Kommentar