Taekwondo

Neu: Taekwondo beim WTB

Taekwondo beim WTB? Ja. Du hast richtig gelesen.

Der Werdener Turnerbund von 1886 e. V. hat nun eine Taekwondo-Abteilung.

„Tae“ bedeutet Fuß und steht für die Fuß- und Beintechniken. „Kwon“ bedeutet Faust und steht für die Hand- und Armtechniken. „Do“ steht für den geistigen Reife- und Entwicklungsprozess.

Unter der Leitung der erfahrenen Trainer Karsten Linnenbrink (4. DAN) und Dirk Hassenmeier (1. DAN) bieten wir Dir ein ganzheitliches Training in der koreanischen Kampfkunst an.

Alles was wir in diesem Sport tun, basiert auf Verteidigung. Du erlernst Hand- und Fußtechniken zur waffenlosen Selbstverteidigung. Aber auch das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wird ganz automatisch mit gefördert.

Ein höflicher und respektvoller Umgang miteinander ist für uns selbstverständlich, aber keine Sorge – trotz aller Disziplin kommt auch der Spaß beim Training in familiärer Atmosphäre nicht zu kurz. Bei uns darf und soll auch mal gelacht werden.

Du solltest mindestens 8 Jahre alt sein. Nach oben sind dem Alter keine Grenzen gesetzt.

Du hast Lust uns kennenzulernen?

Dann schau doch mal zu einem kostenlosen Schnuppertraining bei uns vorbei.

Fürs Erste findest Du uns freitags von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Halle 2 des Sport- und Gesundheitszentrums Essen-Werden, Körholzstraße 2, 45239 Essen

Komm einfach vorbei. Wir freuen uns auf Dich!