WTB

Saisonabschluss für die Leichtathleten

Saisonabschluss für die Leichtathleten An den letzten Tagen der Sommersaison standen für die WTB-Leichtathleten viele Termine in NRW auf dem Programm. LVN Teamfinale in Aachen In Aachen fanden die Teamfinals des Leichtathletikverbandes Nordrhein statt. Die acht Jahresbesten hatten sich für die Endrunde qualifiziert. Die Startgemeinschaft Essen/Ruhr (Überruhr, MTG Horst, Werden) war mit fünf Teams dabei. […] Mehr lesen

Jungen holen zwei Regionstitel nach Werden

Jungen holen zwei Regionstitel nach Werden In der neu erstellten Leichtathletikarena in Viersen fanden die Regionsmeisterschaften im Fünfkampf statt. Insgesamt zwölf junge Sportler ( zwei Jungen und zehn Mädchen ) wurden vom Werdener Turnerbund für diese Meisterschaften gemeldet. Für neun Aktive war es der erste Fünfkampf in ihrer kurzen Leichtathletiklaufbahn. Schwierig ist vor allem, über […] Mehr lesen

Bronze für Amelie über 100 m

Bronze für Amelie über 100 m Vom 26. – 28.07.19 fanden in Ulm die Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Über 100 m der U 20 ging Amelie Dierke vom Werdener Turnerbund ins Rennen. Nach 11,85 sek. im Vorlauf und 11,84 sek. im Halbfinale erreichte sie sicher das Finale. Im letzten Jahr stand sie als Vierte neben dem […] Mehr lesen

WTB – Leichtathleten mit einer halben „Hundertschaft“ nach Kettwig

WTB – Leichtathleten mit einer halben „Hundertschaft“ nach Kettwig Bei sehr schönem Leichtathletikwetter zogen die jungen Leichtathleten nach Kettwig zur Ruhrtalstraße aus. In der Klasse U 8 war der WTB gleich mit drei Teams am Start. Auf dem Programm standen 30 m Sprint, Hochweitsprung, Schlagballwerfen und die Hindernisstaffel. Team 1, die Werdener Blitze, schafften es, […] Mehr lesen

Hitzeschlacht in Korschenbroich – Regionsmeisterschaften U14 im 4-Kampf

Hitzeschlacht in Korschenbroich – Regionsmeisterschaften U14 im 4-Kampf Am Samstag, 29.06.2019 fanden in Korschenbroich bei über 35 Grad die Regionsmeisterschaften der U14 (Jahrgänge 2006 und 2007) im 3- bzw. 4-Kampf statt. Es galt für die Werdener Athletinnen und Athleten sowohl in der Einzelwertung, wie auch in der Teamwertung sich den Gegnern aus der LVN Region […] Mehr lesen

Erfolgreicher Start bei den Ruhr-Games 2019 für Werdener Judoka Luis Tröster

Erfolgreicher Start bei den Ruhr-Games 2019 für Werdener Judoka Luis Tröster

Luis Tröster erreichte einen hervorragenden 3. Platz bei den Ruhr-Games 2019

Bei den diesjährigen Ruhr- Games 2019, welche am letzten Wochenende in Duisburg stattfanden, startete Luis Tröster in der mit 12 Kämpfern besetzten Gewichtsklasse bis 73 Kg der Altersklasse U18.

Luis hatte in der 1. Kampfrunde ein Freilos, siegte in der 2. Runde souverän durch Ippon (2 x Wazari) und verlor in der 3. Runde seinen Folgekampf gegen den später 2. Platzierten.

In der anschließenden Trostrunde gewann Luis seinen nächsten Kampf ebenfalls durch Ippon (2 x Wazari) und  erkämpfte sich somit den 3. Platz bis 73 kg in der Altersklasse U18.

Auf seine Platzierung  bei diesem Turnier, welches in der überragenden Kulisse  des Landschaftspark Nord in Duisburg  stattfand, kann Luis stolz sein.

Das Kämpfen in den geschichtsträchtigen, industriellen Hallen und dem Center Court, in dem die Finalkämpfe ausgetragen wurden und auch die Siegerehrungen stattfanden, war für alle Kämpfer und Zuschauer ein überwältigendes Erlebnis.

Das Kämpf

 

 

  • Anschrift

    • Werdener Turnerbund 1886 e.V.
    • Körholzstr. 2
    • 45239 Essen
    • Tel. 0201/494448
  • Information

    • dienstags und mittwochs
    • 09.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
    • donnerstags
    • 15.00-18.00 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen