Erfolgreiche Wochen für Werdener Judoka Luis Tröster

Luis Tröster erreichte Erfolge bei 2 Judoturnieren

Am Samstag, den 14.04.2018 fand in Duisburg das Internationale DJB Sichtungsturnier der männlichen Jugend U16 statt bei dem ca. 360 Nachwuchsjudukas antraten.

Luis Tröster startete in der mit 35 Kämpfern, international besetzten Gewichtsklasse bis 66 Kg.

Luis hatte in der 1. Kampfrunde ein Freilos, siegte in der 2. Runde souverän durch Ippon (Tai-otoshi) und verlor in der 3. Runde seinen Folgekampf.

In der anschließenden Trostrunde, in der alle Kämpfer, welche gegen einen der Viertelfinalteilnehmer verloren hatten, eine 2. Chance bekamen, noch um den Einzug in den Kampf um den dritten Platz kämpfen zu können, verlor Luis seinen nächsten Kampf ebenfalls durch Ippon.

Auf seine Platzierung im Mittelfeld, bei seinem 1. internationalen Wettkampf kann Luis stolz sein.

 

Am 21.04.2018 startete Luis Tröster bei dem Borbecker Pokalturnier in der Altersklasse U18 in der Gewichtsklasse bis 73 Kg und belegte hier Platz 1.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in den Gewichtsklassen -73 Kg und -81 Kg wurden die Gewichtsklassen zusammengelegt und die Sieger gemeinsam ausgekämpft.

Hier traten die Judokas beider Gewichtsklassen jeder gegen jeden im Einzelkampf an.

Luis Tröster gewann hierbei alle drei Kämpfe souverän durch Ippon  und konnte sich auch gegen die bedeutend schwereren Gegner behaupten.

  • Anschrift

    • Werdener Turnerbund 1886 e.V.
    • Körholzstr. 2
    • 45239 Essen
    • Tel. 0201/494448
  • Information

    • dienstags und mittwochs
    • 09.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
    • donnerstags
    • 15.00-18.00 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen