Neues aus der Schwimmabteilung

Liebe Mitglieder der WTB-Schwimmabteilung,

 

die ersten Wochen in unserem reduziertem Trainingsbetrieb sind vorüber und wir können auf eine bisher Covid-19 freie Zeit zurückschauen. Wie bereits in den letzten Informationen angekündigt wurde, versuchen wir mit Hochtouren mehr Training zu realisieren. Leider ist es in Essen zu Verschärfungen der Hygieneregeln gekommen und wir konnten jedoch den aktuellen Stand beibehalten.

Nun die neue Information für alle:

Nach den Herbstferien bleiben alle Gruppe wie bereits beschrieben bestehen. Hinzukommen die jüngeren Jahrgänge (2011 und jünger). Diese werden vorläufig in die Donnerstagsgruppe von 15:45 bis 16:45 eingegliedert. Falls sich nach zwei Wochen das System bewährt hat, übernehmen wir dies bis zu den Weihnachtsferien bzw. wenn es deutliche Verschärfungen geben sollte. Falls die Gruppengröße von maximal 25 Personen in dieser Gruppe in den ersten zwei Wochen übersteigen sollte, werden wir die Jahrgänge am Donnerstag neu gruppieren. Ansprechpartner ist weiterhin Anna-Lena Rest für diese Gruppen.

Hier nochmals die Trainingszeiten:

Alle Anfängergruppen (Montag 16-17, Donnerstag 16:45 – 17:30 und Freitag 15:45 – 16:45, alle Jahrgänge) werden in einer Gruppe am Donnerstag von 15:45 bis 16:45 zusammengefasst. Ansprechpartner ist Anna-Lena Rest und Weitere.

Die älteren Breitensportler vom Donnerstag (ab Jahrgang 2008) trainieren von:

16:45 bis 17:30 am Donnerstag. Ansprechpartner ist Anna-Lena Rest und Weitere.

Die Montag- und Freitag- Fortgeschrittene (Montag 17-18 und Freitag 16:45 –17:45) haben am Freitag von 15:45 bis 16:45 eine Trainingsmöglichkeit.

Ansprechpartner Louisa Schlimpen und Weitere.

Grüne Gruppe haben am Montag (17:00-18:30) und Freitag (16:45 – 18:15) Trainingsmöglichkeiten. Ansprechpartner Lena Stegemann und Louisa Schlimpen und Weitere.

Diese Gruppen starten wieder nach den Herbstferien ab dem 26.10.2020.

Die Blaue Gruppe und die Masters trainieren zu folgenden Zeiten:

Blaue Gruppe haben am Montag (18:30-20:00) und Donnerstag (18:30 – 20:00) Trainingsmöglichkeiten. Ansprechpartner Lucie Angenendt und Weitere.

Die Masters haben am Dienstag (20:00 – 20:45) eine Trainingsmöglichkeit.

Ansprechpartner Christoph Schäfer und Dirk Angenendt.

Diese beiden Gruppen haben veränderte Trainingszeiten in den Herbstferien (alle anderen oben genannten Gruppen haben Ferien). Die TrainerInnen informieren die Gruppen eigenständig.

Eine allgemeine Rückmeldung an alle Mitglieder der Schwimmabteilung: Leider bekommen wir ehrenamtliche Trainer/Vorstandsmitglieder/Übungsgruppenleiter und die Geschäftsstelle zum Teil sehr befremdliche E-Mails und Anrufe. In der Spitze sind sie beleidigend und unverschämt. Wir alle arbeiten in dieser schwierigen Situation am Limit und ermöglichen einen fast normalen Betrieb. Die Hälfte der Essener Schwimmvereine trainieren erst wieder. Es gibt dynamische Änderungen im Hygienekonzept der Stadt und der Trainingszeiten, die wir z.T. im Nachtbetrieb ändern und umsetzen.

Daher meine große Bitte an alle: Bevor ihr so ein Verhalten an den Tag legt, überlegt einmal, ob ihr hier nicht die Falschen beschimpft. Ich lade alle gerne ein an der Vereinsarbeit mitzuwirken, um zu sehen wieviel Arbeit es ist.

Eine kleine Randnotiz: Am 07. und 08. November findet in Essen der erste Schwimmwettkampf (Stadtmeisterschaften) unter strengen Hygienemaßnahmen statt. Aufgrund unserer sehr guten Arbeit (auch wenn dies hier nicht alle so sehen) sind wir ausgesucht worden, diesen Wettkampf auszurichten. Somit können wir sehr stolz auf die sehr gute Arbeit der Schwimmabteilung sein.

Danke an alle Helfer!

 

Nähere Informationen erhaltet ihr von euren Trainern.

 

Euer Team der Schwimmabteilung

Schreibe einen Kommentar