Fünf WTB  Jugendliche mit der Bestennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes ausgezeichnet

Fünf WTB  Jugendliche mit der Bestennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes ausgezeichnet

 

Jedes Jahr zeichnet der Deutsche Leichtathletikverband die besten dreißig Jugendlichen ( Altersklasse von 14 bis 19 Jahre ) pro Disziplin aus.

Bedingt durch Corona war es nur eine kurze Sommersaison und die Sportfeste konzentrierten sich auf den Zeitraum August bis Oktober.

Erfreulicherweise waren die Werdener auch diesmal wieder dabei. In den letzten Jahren waren es fast ausschließlich die Mädchen, die ausgezeichnet wurden. Für 2020 hat sich das Bild total verändert.

Fünf junge Herren legten sich voll ins „Zeug“ und stellten in ihren Disziplinen neue Vereinsrekorde auf.

Hier nun die Platzierung in der Deutschen Bestenliste:

 

M 15      Speerwurf          Platz 17                48,96 m                Sebastian Knorn 

 

U 18       4 x 100 m             Platz 15                45,76 sek.           Martin Gerth, Jonas Koch, Mika Dierke,
Clemens Schermayer

 

Herzlichen Glückwunsch.

 

PS: Die Ehrung erfolgte natürlich mit dem erforderlichen Mindestabstand.

 

Schreibe einen Kommentar