WIR STEHEN DAS GEMEINSAM DURCH – red. Marcus Hardt

Liebe Vereinsmitglieder,

die Situation rund um das Corona Virus löst viele Fragen aus, für jeden Einzelnen, aber auch für die  Sporttreibenden, unsere Mitglieder.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat heute (22.3.) eine Rechtsverordnung angekündigt, in der sie landesweit ein Verbot für Ansammlungen von mehr als zwei Personen verbietet. Ausgenommen werden sollen Familien sowie in einem Haushalt lebende Personen.

Darüber hinaus gilt bereits ein Erlass der Landesregierung in dem bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt worden sind, auch in unserem Verein ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings-  und Wettkampfbetrieb. Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Pause kommt, ist denkbar, bleibt aber abzuwarten.

Werden aktuell viele Fragen über Veröffentlichungen, Pressekonferenzen oder Pressemeldungen beantwortet, können die Fragen rund um sportliche Betätigungen in dieser Zeit oft nur durch puzzeln von Informationsfragmenten beantwortet werden und oft haben diese Antworten nur eine Gültigkeit bis zur nächsten Entscheidungswelle der Bundes- bzw. Landesregierungen oder der nächster Erlassstufe der Kommunen.

Daher kann es im Moment nur eine Botschaft für uns alle geben:

Verhaltet euch solidarisch, bleibt zuhause, haltet Abstand, damit wir alle gesund durch diese Pandemie kommen.
Wenn ihr euch bewegen wollt, nutzt doch auch mal die modernen Medien. Hier gibt es einen nahezu unerschöpflichen Vorrat an Videos und Anleitungen für ein kleines Training oder Workout für die heimischen 4 Wände und zwar für jede Alters- und Fitnessstufe. Sucht einfach auf Videoportalen wie Youtube oder einfach über die Suchmaschinen. Vielleicht haben auch Eure Übungsleiter den ein oder anderen Link für euch in Petto.

Wir freuen uns jederzeit über  Anregungen und Ideen, trotz der aktuellen Situation nicht einzurosten, sondern in Bewegung zu bleiben, wenn auch in den eigenen 4 Wänden. Teilt sie mit uns über die Euch bekannten Kommunikationswege.

Gleichzeitig können wir Euch versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahmen im Werdener Turnerbund wieder mit frischem Schwung und Motivation zurück auf die Spielfelder, Trainingshallen oder Freiluftanlagen geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger Bewegung und der Spaß an Training und Wettkampf werden sich auch von Corona nicht aufhalten lassen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Ihr in einer solchen Ausnahmesituation uns die Treue haltet und trotzdem als überzeugte Mitglieder unserem Verein erhalten bleibt, auch wenn wir Euch aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Kursteilnahme ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft auch diese schwierige Phase überstehen.

Bleibt bitte gesund!

DER VORSTAND & ABTEILUNGSLEITER-INNEN
sind überzeugt: Wir stehen das gemeinsam durch!

Werdener Turnerbund von 1886 e.V. | Hufergasse 33 | 45239 Essen
www.werdener-turnerbund.de | info@werdener-turnerbund.de
  • Anschrift

    • Werdener Turnerbund 1886 e.V.
    • Körholzstr. 2
    • 45239 Essen
    • Tel. 0201/494448
  • Information

    • dienstags und mittwochs
    • 09.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
    • donnerstags
    • 15.00-18.00 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen